Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / KFC Uerdingen: Kaya wieder spielberechtigt

KFC Uerdingen: Kaya wieder spielberechtigt

Die sechsmonatige Sperre des Angreifers ist abgelaufen.

Güngör Kaya, Stürmer des West-Regionalligisten KFC Uerdingen, darf am Samstag (ab 13 Uhr) im Auswärtsspiel des KFC bei der Reserve des 1. FC Köln erstmals wieder eingesetzt werden. Der 23-Jährige war vom DFB-Sportgericht wegen „unsportlichen Verhaltens“ (Beteiligung an Wetten gegen seinen Ex-Klub Rot-Weiss Essen) für sechs Monate (bis einschließlich 25. Februar) gesperrt worden.

Beim 0:2 gegen Fortuna Köln am Dienstagabend war Kaya noch nicht dabei.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sandro Plechaty ist wieder eine Alternative

23-jähriger Rechtsverteidiger gibt beim 2:1 in Wuppertal sein Comeback.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.