Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Oberhausen: Kunkel lobt Neuzugang Schikowski

Oberhausen: Kunkel lobt Neuzugang Schikowski

Der 21-Jährige steuerte bereits drei Scorerpunkte in vier Spielen bei.

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen stellt aktuell die „Mannschaft der Stunde“ in der Regionalliga West. Mit zehn Zählern aus den ersten vier Spielen des neuen Jahres fuhr die Mannschaft von Trainer Peter Kunkel eine fast optimale Ausbeute nach der Winterpause ein. Einen großen Anteil an dem guten Abschneiden hat laut RWO-Trainer Peter Kunkel sein Winter-Neuzugang Patrick Schikowski (zuvor SSVg. Velbert). Bei seinen bisherigen vier Einsätzen bereitete er zwei Treffer vor und erzielte ein Tor selbst.

„Patrick Schikowski ist genau der Spieler, der uns in der ersten Halbserie noch gefehlt hatte. Er besitzt einen guten Zug zum Tor, eine enge, temporeiche Ballführung sowie einen guten Abschluss. Außerdem ist Patrick ein starker Flügelspieler mit großer Durchschlagskraft. Wir werden noch viel Freude an ihm haben“, so Kunkel gegenüber MSPW.

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.