Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / A-Junioren: Schalke mit Derbysieg in Dortmund

A-Junioren: Schalke mit Derbysieg in Dortmund

Felix Platte und Leroy Sané treffen für den S04

Der FC Schalke 04 hat das prestigeträchtige Derby in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga für sich entschieden. In einer Nachholpartie vom 16. Spieltag siegten die Gelsenkirchener 2:0 (0:0) bei Borussia Dortmund und festigten damit Tabellenplatz zwei. Der Rückstand auf den Spitzenreiter Bayer 04 Leverkusen beträgt sechs Zähler. Die Dortmunder verpassten es, mit den Schalkern nach Punkten gleichzuziehen. Torschützen für die „Königsblauen“ waren der eingewechselte Felix Platte (59.) sowie Leroy Sané (90.) in der Schlussphase.

In der ersten Halbzeit waren Höhepunkte Mangelware. Die besten Chancen hatten noch Schalkes Marvin Friedrich (7.) per Kopf und Dortmunds Domagoj Drozdek (28.) mit einem Distanzschuss.

Im zweiten Durchgang gingen die Gäste aus Gelsenkirchen mit einer ihrer ersten Offensivaktionen in Führung. Eine Kombination über Donis Avdijaj und Sané schloss der nur drei Minuten zuvor eingewechselte Felix Platte zur Führung ab.

Die Dortmunder bemühten sich um den Ausgleich. Jeremy Dudziak (71.) und Emmanuel Mbende (73.) schossen jedoch drüber, die Versuche von Serdar Bingöl (77.) und Nico Knystock (81./90.) entschärfte Schalke-Schlussmann Janik Schilder.

Für den Endstand war Sané verantwortlich, der in letzter Minute einen Konter der „Königsblauen“ erfolgreich abschloss. Der BVB hatte zuvor vier Heimspiele in Folge gewonnen. Die Gäste, die im Hinspiel gegen Dortmund ein 3:3 erkämpft hatten, sind aktuell seit fünf Partien ohne Punktverlust.

 

Das könnte Sie interessieren:

Wegen Corona: Junioren-Bundesligen ohne Wertung abgebrochen

Auch DFB-Pokal der Junioren ist erneut vorzeitig beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.