Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Sven Göran Eriksson holt Ex-Bochumer Ilsö nach China

Sven Göran Eriksson holt Ex-Bochumer Ilsö nach China

Der dänische Stürmer hatte seinen Vertrag beim VfL bereits aufgelöst.

Nach seiner Vertragsauflösung beim Zweitligisten VfL Bochum geht Angreifer Ken Ilsö nun in China auf Torejagd. Der 27-Jährige wechselte zum chinesischen Erstligisten Guangzhou R&F F.C., der vom früheren englischen Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson trainiert wird. Bis zur Winterpause bestritt Ilsö 16 Partien für die Bochumer und steuerte zwei Tore bei.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mindestens Platz drei schon jetzt sicher

Nach 5:1 gegen SSV Jahn Regensburg fehlen zwei Punkte zum Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.