Startseite / Pferderennsport / Hoffmeister-Galopper trumpfen in Frankreich auf

Hoffmeister-Galopper trumpfen in Frankreich auf

Zwei Siege für Mülheimer Besitzer in Fontainebleau und Marseille.

Einen Glanztag erwischten die Galopper von Besitzer Stephan Hoffmeister aus Mülheim am Mittwoch in Frankreich. Zunächst gewann der dreijährige Hengst Boogy Man ein mit 30.000 Euro dotiertes Rennen auf der Bahn in Fontainebleau. In Marseille-Vivaux war später auch der fünfjährige Hengst Petit Humus, die ebenfalls Hoffmeister gehört, in einem 12.000 Euro-Rennen nicht zu schlagen. (mspw)

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Suborics-Stute starke Dritte in Saint Cloud

Vierjährige No Limit Credit ging als 150:10-Außenseiterin ins Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.