Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: „Matthes“ Mauritz macht mit

Fortuna Düsseldorf: „Matthes“ Mauritz macht mit

Alt-Nationalspieler stellt Exponate für Ausstellung zur Verfügung.

Für die Ausstellung „Fortuna: 100 Ligajahre“ im Düsseldorfer Stadtmuseum wird Alt-Fortune und Ex-Nationalspieler Matthias „Matthes“ Mauritz einige persönliche Erinnerungsstücke beisteuern. Der inzwischen fast 90-Jährige, der noch mit großen Spielern wie Paul Janes, Toni Turek oder Erich Juskowiak zusammengespielt hat, übergab am Freitag einige Exponate an das Stadtmuseum, wo die Ausstellung noch bis zum 15. Juni zu sehen ist. Nach der Prüfung durch das Konservatoren-Team wird entschieden, ob die jeweiligen Erinnerungsstücke in die Ausstellung aufgenommen werden.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld leiht Ivan Lepinjica von HNK Rijeka aus

Bundesliga-Absteiger besitzt Kaufoption für 23-jährigen Mittelfeldspieler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.