Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Hegeler erleidet Syndesmosebandriss

Leverkusen: Hegeler erleidet Syndesmosebandriss

Der 26-Jährige wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss die restliche Saison ohne Mittelfeldspieler Jens Hegeler auskommen. Der 26-Jährige zog sich beim 1:1 in Hannover einen Syndesmosebandriss im rechten Sprunggelenk zu. Schon am heutigen Montag wird Hegeler, der in dieser Saison 18 Bundesliga-Spiele für die „Werkself“ bestritt, operiert.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Jetzt sogar drei Corona-Fälle – Quartett in Quarantäne

Heimspiel der „Knappen“ gegen Hertha BSC darf dennoch stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.