Startseite / Fußball / 3. Liga / Sembolo: „Das Bauchgefühl nicht im Stich gelassen“

Sembolo: „Das Bauchgefühl nicht im Stich gelassen“

Armine aktuell für den Drittligisten Hallescher FC am Ball.

Eine solche Quote wünscht sich jeder Stürmer, der neu zu einem Verein kommt. Francky Sembolo, Winterzugang des Drittligisten Hallescher FC von Arminia Bielefeld, erzielte bei seinen ersten vier Einsätzen für den HFC fünf Treffer. Zehn von zwölf möglichen Punkten holte Halle in diesem Zeitraum und schob sich damit von einem Abstiegsplatz ins Tabellenmittelfeld vor. Insgesamt verlor der Klub aus Sachsen-Anhalt seit der Verpflichtung von Sembolo nur eine von sieben Partien, mit 0:3 beim VfL Osnabrück.

Die beachtliche Ausbeute von Sembolo ist auch den Usern von DFB.de und FUSSBALL.de nicht verborgen geblieben. Sie wählten den 28-jährigen Deutsch-Kongolesen zum Spieler des Monats Februar vor Leipzigs Dominik Kaiser. Im DFB.de-Interview spricht Francky Sembolo mit dem Journalisten Thomas Ziehn über die Auszeichnung, die nächste Aufgabe gegen Ex-Klub SSV Jahn Regensburg und seine persönlichen Ziele.

Lesen Sie das komplette Interview auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg muss nach 2:3 beim 1. FC Magdeburg zittern

„Zebras“ verpassen erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.