Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Martin Latka muss pausieren

Fortuna Düsseldorf: Martin Latka muss pausieren

Der Verteidiger zog sich gegen St. Pauli (0:2) einen Muskelfaserriss zu.

Lorenz-Günther Köstner, Neu-Trainer von Fortuna Düsseldorf, muss in den kommenden Wochen ohne Martin Latka planen. Der Verteidiger hatte sich am vergangenen Sonntag gegen den FC St. Pauli (0:2) einen Muskelfaserriss zugezogen und war bereits noch 26 Minuten ausgewechselt worden. In der laufenden Saison bestritt der Tscheche 17 Einsätze für die Fortuna und erzielte dabei zwei Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Spielunterbrechungen: FC Schalke 04 muss 64.000 Euro zahlen

Anhänge zündeten in Rostock Pyrotechnik und beschädigten Scheiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert