Startseite / Pferderennsport / Traben: Jochen Holzschuh punktet in Berlin

Traben: Jochen Holzschuh punktet in Berlin

Hauptstadt-Triumph in einem mit 6.200 Euro dotierten Rennen.
Trabrenn-Profi Jochen Holzschuh (Mönchengladbach) trug sich Dienstag auf der Rennbahn in Berlin-Mariendorf in einer mit 6.200 Euro dotierten Prüfung mit dem Hengst Admiral de Retz in die Siegerliste ein. Daniel Wagner (Zossen) war mit drei Siegen der erfolgreichste Fahrer in der Hauptstadt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Derbysieger Fantastic Moon soll in Paris angreifen

Vierjähriger Hengst könnte am 28. April im „Prix Ganay“ starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert