Startseite / Pferderennsport / Galopp: Neuss setzt 97.102 Euro um

Galopp: Neuss setzt 97.102 Euro um

Hirschberger-Stute Scouting siegt mit zehn Längen Vorsprung.

Auf der Galopprennbahn in Neuss trumpften am Mittwoch die Gäste aus Mülheim groß auf. Die vierjährige Stute Scouting aus dem Trainingsquartier von Jens Hirschberger (Mülheim) gewann in hoch überlegener Manier mit zehn Längen Vorsprung zum Totokurs von 17:10. Zum Abschluss der Veranstaltung sorgte Variety Show (57:10), trainiert vom Mülheimer Bruce Hellier, für den zweiten Sieg. Ante Portas (Trainerin: Yasmin Almenräder/Mülheim) und Miss Rembrandt (Hellier) belegten jeweils den vierten Platz.

Bei insgesamt acht Rennen wurden 97.102 Euro umgesetzt. Der Außenanteil lag bei 73.635 Euro.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Hamburg: Renntag fest in der Hand von Michael Nimczyk

Berufsfahrer-Champion gewinnt vier von insgesamt elf Rennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.