Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Köln: Pawel Olkowski im Anmarsch

Köln: Pawel Olkowski im Anmarsch

Der polnische Nationalspieler hat den Medizin-Check bestanden.

Der polnische Nationalspieler Pawel Olkowski hat jetzt den Medizincheck in der Kölner MediaPark Klinik erfolgreich absolviert. Olkowskis Wechsel zum 1. Juli von Gornik Zabrze zum 1. FC Köln steht damit nichts mehr im Wege. Der 24-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

„Ich bin froh, dass jetzt alles unter Dach und Fach ist und freue mich sehr darauf, ab dem Sommer für diesen tollen Club zu spielen. Meinen künftigen Kollegen wünsche ich eine gute restliche Saison und den Aufstieg. Den Verantwortlichen des FC danke ich für das Vertrauen“, sagte Olkowski und betonte: „Ich danke schon jetzt auch meinem aktuellen Verein Gornik Zabrze für die schöne Zeit, die ich in Zabrze verbringen durfte und in der ich mich als Fußballer weiter entwickeln konnte. Bis Saisonende werde ich mich voll auf Gornik Zabrze konzentrieren und alles dafür geben, dass wir unsere Ziele erreichen.“

Olkowski kann als Rechtsverteidiger und im rechten Mittelfeld eingesetzt werden. Für den polnischen Erstligisten Zabrze absolvierte Olkowski bisher 84 Pflichtspiele. Viermal kam er in der polnischen Nationalelf zum Einsatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuzugang vom Zweitligisten SV Darmstadt 98

18-jähriger Mittelfeldspieler trainierte bei Profis der „Lilien“ mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.