Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Cottbus: Ex-Bielefeler Böhme bleibt Trainer

Cottbus: Ex-Bielefeler Böhme bleibt Trainer

Ex-Profi mindestens bis zum Saisonende an der Seitenlinie von Energie.

Jörg Böhme, seit vier Spielen Trainer des Zweitliga-Schlusslichts FC Energie Cottbus, bleibt mindestens bis Saisonende im Amt. Das bestätigten die Lausitzer im rbb-Fernsehen. Der ehemalige Profi Böhme (unter anderem Arminia Bielefeld und FC Schalke 04) holte aus vier Begegnungen neun Punkte und liegt mit dem FCE nur noch zwei Zähler hinter dem Relegationsplatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Sven Michel bleibt zwei weitere Jahre

30-jähriger Angreifer hat Vertrag bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.