Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Talarski ist der nächste Verletzte

RW Oberhausen: Talarski ist der nächste Verletzte

Der Offensivspieler laboriert an muskulären Problemen in der Wade.

Die personellen Hiobsbotschaften bei West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen reißen nicht ab. Nun hat es Pascale Talarski erwischt. Der 20-Jährige muss im heutigen Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Siegen (ab 19.30 Uhr) auf Grund von muskulären Problemen in der Wade passen. Nach Tobias Hötte (Pfeiffersches Drüsenfieber), Jörn Nowak (Kreuzbandriss), Christoph Caspari (Knöchelbruch) und Kevin Steuke (Mittelfußbruch) ist Talarski bereits der fünfte Spieler, den RWO-Trainer Peter Kunkel in Siegen nicht einsetzen kann.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Saison-Aus für Jeffrey Malcherek besiegelt

24-jähriger Innenverteidiger hat sich Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.