Startseite / Pferderennsport / Galopp: Auslandssiege für Schiergen und Sauer

Galopp: Auslandssiege für Schiergen und Sauer

Zwei deutsche Siege im französischen Amiens.

Auf der französischen Galopprennbahn in Amiens landeten jetzt deutsche Pferde zwei Siege. In einer 16.000 Euro-Prüfung kam Jahresedebütant Pythagoras (Trainer: Peter Schiergen/Köln) zu einem Volltreffer. Auch der von Norbert Sauer (Dortmund) betreute Al Nejmaa war in einem 14.000 Euro-Rennen erfolgreich.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Derbysieger Fantastic Moon soll in Paris angreifen

Vierjähriger Hengst könnte am 28. April im „Prix Ganay“ starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert