Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Viktoria Köln: Fatih Candan im Krankenhaus

FC Viktoria Köln: Fatih Candan im Krankenhaus

Der Stürmer klagte beim 1:1 in Oberhausen über Schwindelgefühle.

West-Regionalligist Viktoria Köln muss voraussichtlich einige Zeit ohne Fatih Candan auskommen. Der Stürmer erzielte beim 1:1 in Oberhausen das einzige Tor für seine Mannschaft. In der 75. Minute musste der Stürmer und ehemalige Oberhausener allerdings wegen eines Schwindelgefühls ausgewechselt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

 

Das könnte Sie interessieren:

Dallmann-Twins Jule und Pauline: „Gutes Gefühl“ in Warbeyen

Zwillinge kicken seit knapp vier Jahren in der Frauen-Regionalliga West.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert