Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Viktoria Köln: Candan auf dem Wege der Besserung

Viktoria Köln: Candan auf dem Wege der Besserung

Wann der Angreifer wieder ins Training einsteigen kann, ist noch offen.

Fatih Candan, Angreifer des West-Regionalligisten FC Viktoria Köln, befindet sich nach seinen Schwindelanfällen in der Partie bei Rot-Weiß Oberhausen (1:1) auf dem Weg der Besserung. „Zwar leidet Fatih Candan noch immer unter Gleichgewichtsstörungen, das Schwindelgefühl ist jedoch weg. Er wird am heutigen Montag noch einmal untersucht und dann gegebenenfalls entlassen“, so Viktorias Sportlicher Leiter Franz Wunderlich gegenüber MSPW. Wann der 24-Jährige wieder ins Training einsteigen kann, ist noch offen.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Saison-Aus für Jeffrey Malcherek besiegelt

24-jähriger Innenverteidiger hat sich Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.