Startseite / Fußball / 3. Liga / Saison-Aus für Münsters Pascal Koopmann

Saison-Aus für Münsters Pascal Koopmann

Außenbandriss und eine Zerrung des Kreuzbandes diagnostiziert.

Der Drittligist SC Preußen Münster kann in der laufenden Saison nicht mehr auf Mittelfeldspieler Pascal Koopmann zurückgreifen. Der 24-Jährige, der aus dem eigenen Nachwuchs stammt, zog sich bei einem Einsatz in der U 23 der „Adlerträger“ (1:2 gegen den 1. FC Gievenbeck) einen Außenbandriss und eine Zerrung des Kreuzbandes zu. Der Rechtsfuß, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, muss mindestens drei bis vier Wochen pausieren, eher er wieder ins Training einsteigen kann.

Das könnte Sie interessieren:

Corona-Testzentrum im Sportpark des FC Viktoria Köln eröffnet

Angebot für Bürgertests in Zusammenarbeit mit Hausreinigungsdienst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.