Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte: Gut gerüstet ins Spitzenspiel

SF Lotte: Gut gerüstet ins Spitzenspiel

2:0 bei RWO war dritter Sieg in Serie – Samstag gegen Fortuna Köln.

Die Sportfreunde Lotte haben den Rückstand in der Regionalliga West auf den Spitzenreiter Fortuna Köln vorerst auf vier Punkte verkürzt. In einer Nachholpartie vom 26. Spieltag gewannen die Sportfreunde 2:0 (1:0) beim Tabellendritten Rot-Weiß Oberhausen und machten den dritten Sieg in Folge perfekt. Kevin Freiberger (6.) und Marco Hansmann (72.) markierten die Treffer für die Mannschaft von SF-Trainer Michael Boris, die gut gerüstet in das Spitzenspiel am Samstag (ab 14 Uhr) gegen die Kölner Fortuna gehen. Die Rheinländer haben eine Begegnung weniger auf dem Konto.

Für die Oberhausener endete mit der Niederlage gegen die Mannschaft vom Lotter Kreuz eine Serie von zehn Spielen ohne Niederlage. Der Rückstand auf die Sportfreunde beträgt acht Zähler.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Saison-Aus für Jeffrey Malcherek besiegelt

24-jähriger Innenverteidiger hat sich Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.