Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Düsseldorf: Trainer Köstner weiter krankgeschrieben

Düsseldorf: Trainer Köstner weiter krankgeschrieben

Bis zum Ende der Woche leitet Torwart-Trainer Oliver Reck das Training.

Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss vorerst weiter auf Trainer Lorenz-Günter Köstner verzichten. Der 62-Jährige ist noch immer wegen einer Nervenblockade im Halswirbelbereich krankgeschrieben. Erst in der nächsten Woche (nach dem Heimspiel gegen den VfR Aalen/Sonntag) wird gebürtige Oberfranke zurückerwartet. Bereits in den vergangenen Tagen konnte Köstner nicht mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz arbeiten. Somit wird Torwart-Trainer Oliver Reck weiter die Einheiten der Fortuna-Profis leiten. Auch beim 2:1-Auswärtssieg in Paderborn saß der ehemalige Nationaltorhüter als verantwortlicher Trainer auf der Fortuna-Bank.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Trainer Steffen Baumgart kommt aus Paderborn

49-jährige Fußball-Lehrer hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.