Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / RWE: Ex-Trainer Rudnik findet neuen Verein

RWE: Ex-Trainer Rudnik findet neuen Verein

Ab Sommer beim Westfalenligisten DJK TuS Hordel.

Marco Rudnik, der vor wenigen Wochen noch die U 19 von Rot-Weiss Essen trainiert hatte, ist bei der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Der 42-Jährige übernimmt in der kommenden Saison den Westfalenligisten DJK TuS Hordel und wechselt damit in den Seniorenbereich. „Ich möchte die junge Mannschaft weiterentwickeln. Mittelfristig ist der Aufstieg in die Oberliga möglich“, so Rudnik gegenüber MSPW. Bei RWE hatte der A-Lizenzinhaber von 2009 bis 2014 zunächst die U 17 und dann die U 19 trainiert und war Ende März beurlaubt worden.

Das könnte Sie interessieren:

Nachwuchsleiter Stefan Beinlich: „Hansa ist mein Zuhause“

Ex-Nationalspieler spricht über den möglichen Dreifachaufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.