Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Verbleib von Baumann offen

MSV Duisburg: Verbleib von Baumann offen

Vertrag des Ex-Profis bei den „Zebras“ läuft zum Saisonende aus.

Ob Karsten Baumann auch in der kommenden Saison Trainer des MSV Duisburg sein wird, ist nach aktuellem Stand offen. Der Vertrag des Ex-Profis läuft am Saisonende aus. „Ich befinde mich mit Sportchef Ivica Grlic in ständigem Austausch über die Planungen für die kommende Spielzeit“, so Baumann im Gespräch mit MSPW. Als Profi war Baumann ausschließlich im Fußball-Westen aktiv: 1. FC Köln, Borussia Dortmund, Rot-Weiß Oberhausen, Viktoria Köln, Wuppertaler SV und SG Wattenscheid 09 hießen die Stationen. Als Trainer ist Baumann nach seinen Engagements bei Rot-Weiß Erfurt, beim VfL Osnabrück und beim FC Erzgebirge Aue zu Beginn dieser Saison nach NRW zurückgekehrt und startete bei den „Zebras“ nach dem Zwangsabstieg aus der 2. Bundesliga den Neuaufbau.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg muss nach 2:3 beim 1. FC Magdeburg zittern

„Zebras“ verpassen erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.