Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wiedenbrück: Schneider entlassen – Jansen hilft aus

Wiedenbrück: Schneider entlassen – Jansen hilft aus

Trainersuche für die kommende Saison läuft.

Der abstiegsbedrohte West-Regionalligist SC Wiedenbrück hat seinen Trainer Theo Schneider mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Zuletzt war das Verhältnis zwischen dem 53-Jährigen, der seit November 2012 im Amt war, und dem Vorstand der Ostwestfalen abgekühlt. Auch Schneiders Co-Trainer Stephan Achtereekte muss den SCW mit sofortiger Wirkung verlassen.

In den ausstehenden sieben Partien wird die Mannschaft interimsweise vom bisherigen Spieler Dominik Jansen (32), Cousin des 45-maligen Nationalspielers Marcell Jansen (Hamburger SV), betreut. Bei 15 Punkten Rückstand zum „rettenden Ufer“ besitzt Wiedenbrück nur noch theoretische Chancen auf den Klassenverbleib. Für die kommende Spielzeit soll ein neuer Trainer verpflichtet werden.

Weitere Meldungen aus den fünf Regionalligen finden Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.