Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn: Neue Rasenflächen für das Saison-Finale

Paderborn: Neue Rasenflächen für das Saison-Finale

Speziallisten arbeiteten zwei Tage auf dem Grün.

Für einen sportlich erfolgreichen Endspurt hat der SC Paderborn 07, aktuell Tabellendritter in der 2. Bundesliga, die Weichen bei der Infrastruktur gestellt. Nachdem der Rasen des Trainingsplatzes Paderkampfbahn bereits vor einigen Wochen komplett erneuert worden ist, wurden nun auch Teilbereiche des Grüns in der Benteler-Arena ausgetauscht.

Zwei Tage lang arbeiten die Spezialisten aus Willich, um insbesondere die Torräume zu verbessern. Speziell der Torraum vor der Südtribüne, der zum großen Teil im Schatten liegt, ist großflächig erneuert worden. Zum Einsatz kamen dabei 14,5 Meter lange, 120 Zentimeter breite und 38 mm starke Rasenrollen, die bereits gut durchwurzelt sind.

Parallel erfolgten weitere Pflegemaßnahmen auf dem Grün, beispielsweise das Einbringen von Nachsaht auf der Spielfläche. Mit diesen Aktivitäten hat der SCP optimale Bedingungen geschaffen, damit die Zweitliga-Kicker weiterhin so erfolgreich spielen.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: Fortuna-Fans und Verein gemeinsam gegen Depression

Online-Auktion zugunsten der Initiative „United We Stand“ gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.