Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Saison-Aus für Ilkay Gündogan

BVB: Saison-Aus für Ilkay Gündogan

BVB: Saison-Aus für Ilkay Gündogan – Nuri Sahin bleibt ein Borusse
Ilkay Gündogan

Nach Aussage von BVB-Trainer Jürgen Klopp wird Ilkay Gündogan in dieser Saison kein Spiel mehr für Borussia Dortmund bestreiten. „Es ist sicher, dass es bei Ilkay diese Saison nicht mehr reichen wird. Der Heilungsprozess verhindert das nach wie vor.“ Der 23-jährige Mittelfeldspieler laboriert seit August 2013 an einer Stauchung der Wirbelsäule. Damit ist das lang befürchtete Aus für die WM in Brasilien für Gündogan vermutlich besiegelt.

Unterdessen gab der Verein bekannt, dass die Kaufoption für BVB-Mittelfeldspieler Nuri Sahin gezogen wurde. Borussia Dortmund wird den bis zum 30. Juni 2014 von Real Madrid ausgeliehenen Mittelfeldspieler Nuri Sahin verpflichten.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Trainer Steffen Baumgart kommt aus Paderborn

49-jährige Fußball-Lehrer hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.