Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: DFB erteilt die Lizenz für die 3. Liga

Preußen Münster: DFB erteilt die Lizenz für die 3. Liga

„Adlerträger“ erhalten gute Nachricht aus der Frankfurter DFB-Zentrale.
Dem SC Preußen Münster bekam jetzt eine gute Nachricht aus der Frankfurter DFB-Zentrale. Das Lizenzierungsverfahren zur 3. Liga wurde erfolgreich durchlaufen. Konkret heißt das, dass die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Vereins zur Teilnahme an der 3. Liga aus Sicht der Lizenzprüfer des Verbandes gegeben ist. Auch im technisch-organisatorischen Bereich erfüllen die Preußen die Voraussetzungen gemäß der sicherheitstechnischen Anforderungen. Die erteilten Auflagen entsprechen u.a. den bereits in den Jahren zuvor obligatorischen Nachweispflichten aller Teilnehmer, Halbjahresbilanzen sowie aktualisierte Plan- Gewinn- und Verlustrechnungen zum Ende des laufenden Spieljahres vorzulegen. Ferner hat der Verein zum Nachweis seiner Einnahmesituation bislang noch nicht abgeschlossene Werbeverträge nachzureichen oder hilfsweise eine entsprechende Liquiditätsreserve zu stellen.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Drittliga-Zulassung unter Vorbehalt

„Zebras“ müssen bis 2. Juni wirtschaftliche Bedingungen erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.