Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Perfekt: Talarski wechselt von RWO zum FC Schalke

Perfekt: Talarski wechselt von RWO zum FC Schalke

20-jähriger Offensivspieler künftig ein „Knappe“.

Rot-Weiß Oberhausen muss künftig auf die Dienste von Pascale Talarski verzichten. Der 20-jährige Offensivspieler, der vor zwei Jahren aus der U19 des MSV Duisburg zu den Kleeblättern gewechselt war und bisher in zwei Jahren insgesamt 56 Spiele für RWO in der Regionalliga absolviert hat, wechselt zur neuen Saison – wie bereits von MSPW angekündigt – zur U 23 des FC Schalke 04.

Diese Entscheidung teilte Talarski dem Sportlichen Leiter Frank Kontny in einem persönlichen Gespräch mit. Dabei bedankte er sich auch noch einmal für die Chance, die er bei RWO erhalten hat: „Ich möchte mich bei Frank Kontny und dem Verein bedanken, dass ich unmittelbar nach der A-Jugend die Möglichkeit hatte, mich bei RWO in der Regionalliga zu präsentieren. Es war eine tolle Zeit und ich wünsche dem Club sportlich nur das Beste. Ich habe für mich persönlich aber beschlossen, den nächsten sportlichen Schritt zu gehen. Ich habe ein attraktives Angebot bekommen, was ich nicht ausschlagen wollte.“

 

Das könnte Sie interessieren:

4:1 in Oberhausen! Rot-Weiss Essen im Pokal-Halbfinale

„Zebras“ besiegen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 5:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.