Startseite / Fußball / 3. Liga / „Zebras zum Anfassen“ am 16. April

„Zebras zum Anfassen“ am 16. April

Der MSV Duisburg präsentiert sich den Anhängern.

Der MSV Duisburg präsentiert sich am Mittwoch, 16. April, (ab 14 Uhr) in der Duisburger Königsgalerie den eigenen Fans. Mit den Ex-Spielern Michael Tönnies und Ferry Schmidt sowie weiteren Überraschungsgästen werden unter anderem große MSV-Namen Foto- und Autogrammwünsche erfüllen. Auch aktuelle „Zebras“ wie Sascha Dum, Tanju Öztürk, Pierre De Wit, Kevin Wolze und Michael Gardawski gibt es bei einer Autogrammstunde „zum Anfassen“. Später stößt noch die Frauen-Bundesligamannschaft mit Carole Costa, Dolores Silva, Jennifer Oster, Alice Hellfeier, Laura Neboli, Lucie Vonkova, Meike Kämper, Sofia Nati, Laura Luis, Stina Lykke Petersen, Kristina Sundov, Patrycja Pozerska, Agata Tarczynska und Trainer Sven Kahlert dazu.

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist FC Viktoria Köln engagiert sich für Hochwasser-Opfer

Andreas Rettig kündigt pragmatische und schnelle Hilfe an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.