Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: „Rolls-Reus“ läuft auf Hochtouren

BVB: „Rolls-Reus“ läuft auf Hochtouren

Nationalspieler war an jedem der letzten zehn Pflichtspieltreffer der Dortmunder beteiligt.

Mit dem Treffer zur 1:0-Führung und einer Vorlage avancierte Nationalspieler Marco Reus beim 3:0-Triumph von Borussia Dortmund im Spitzenspiel bei Bayern München einmal mehr zum „Matchwinner“ der Schwarz-Gelben. An jedem der letzten zehn Pflichtspieltreffer des BVB war der 24-Jährige beteiligt, erzielte acht Tore und bereite zwei weitere vor. „Du kannst in München nur auf die Art und Weise bestehen, die wir an den Tag gelegt haben. Wir haben Mann gegen Mann gespielt und in der Offensive unsere Chancen eiskalt genutzt“, sagte Reus.

Nun richten die Dortmunder den Blick auf das DFB-Pokalhalbfinale gegen den VfL Wolfsburg am Dienstag (ab 20.30 Uhr). „Training wird es keines geben. Es gibt nur noch erweiterte Regeneration und ein bisschen Abschlusstraining am Montag“, kündigte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem Bayern-Spiel an.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Neuwahlen ohne Peter Peters und Hans Sarpei

Wahlausschuss nominiert zehn Kandidaten für künftigen Aufsichtsrat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.