Startseite / Fußball / 3. Liga / BVB II: Jürgen Klopp sah Leipziger Aufholjagd

BVB II: Jürgen Klopp sah Leipziger Aufholjagd

Dortmunder Cheftrainer beobachtete die U 23 beim Remis gegen RB.

Unter den rund 4000 Zuschauern der Partie zwischen Borussia Dortmund II und RB Leipzig (3:3) war auch BVB-Cheftrainer Jürgen Klopp. Trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung mussten sich die Schwarz-Gelben gegen den Tabellenzweiten RB Leipzig am Ende mit einem Remis zufrieden geben. Für Abwehrspieler Jeremy Dudziak war die Partie vorbei, noch ehe sie begonnen hatte. Der 18-Jährige verletzte sich beim Aufwärmen. Für ihn rückte kurzfristig Dominik Nothnagel in die Anfangsformation.

Das könnte Sie interessieren:

Andreas Rettig: „Verantwortung gerecht werden“

58-Jähriger ab 1. Juni Vorsitzender der Geschäftsführung FC Viktoria Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.