Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV muss Lizenz-Bedingungen erfüllen

MSV muss Lizenz-Bedingungen erfüllen

Verein arbeitet an der Schließung einer Finanz-Lücke.

Um die Lizenz für die kommende Drittliga-Saison zu erhalten, muss der MSV Duisburg bis zum 27. Mai Bedingungen erfüllen. Nach übereinstimmenden Medienberichten ist die Schließung einer Finanz-Lücke von 4,5 Millionen Euro Voraussetzung, um die Zulassung zu erhalten.

Den Duisburgern war im vergangenen Jahr die Lizenz für die 2. Liga verweigert worden. Die Folge war der Zwangsabstieg in Liga drei.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Wehen Wiesbaden: Ex-Paderborner Nils Döring wird Co-Trainer

41-Jähriger betreute zuletzt A-Junioren – Sandro Stuppia übernimmt U 19.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.