Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Wurtz wechselt nach Fürth

SC Paderborn 07: Wurtz wechselt nach Fürth

Der 21-Jährige gegen Fürth nicht im SCP-Kader.

Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist beim SC Paderborn gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SCP zum 1. September 2013 vom Bundesligisten Werder Bremen bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen hat, wird anschließend Paderborn verlassen. Sein Ziel ist ausgerechnet der aktuelle Tabellennachbar und direkte Konkurrent Greuther Fürth.

Paderborn-Trainer André Breitenreiter reagierte auf die Neuigkeit umgehend: „Wir werden Johannes Wurtz bis zum Spiel gegen Fürth aus dem Kader nehmen. Diese Maßnahme hat nichts damit zu tun, dass wir ihm den vollen Einsatzwillen absprechen. Vielmehr wollen wir den Spieler schützen“. Im Kampf um den Aufstieg kommt es am Sonntag (ab 13.30 Uhr) zum Gipfeltreffen zwischen dem SCP und der SpVgg Greuther Fürth.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mindestens Platz drei schon jetzt sicher

Nach 5:1 gegen SSV Jahn Regensburg fehlen zwei Punkte zum Aufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.