Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 bangt erneut Jefferson Farfán

Schalke 04 bangt erneut Jefferson Farfán

Knieprobleme stoppen den Peruaner vor dem Stuttgart-Spiel (Sonntag).

Dem Bundesligisten FC Schalke 04 droht am Sonntag ab 17.30 Uhr beim VfB Stuttgart der Ausfall der kompletten Flügelzange. Während Nationalspieler Julian Draxler eine Gelbsperre absitzen muss, klagt Jefferson Farfán erneut über Knieprobleme. Der Einsatz des Peruaners, der beim 2:0 gegen Eintracht Frankfurt mit einem direkt verwandelten Freistoß seinen neunten Saisontreffer erzielt hatte, ist fraglich. Dagegen hat Kevin-Prince Boateng das Training nach der Geburt seines Sohnes Maddox Prince wieder aufgenommen.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Erneute Pause für Angreifer Amine Adli

22-jähriger Offensivspieler verletzt sich beim ersten Einsatz nach fünf Monaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.