Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Torhüter Masuch fällt erneut aus

Preußen Münster: Torhüter Masuch fällt erneut aus

Eine Sehenentzündung im Knie zwingt den 36-Jährigen zu einer Zwangspause.
Daniel Masuch

Preußen Münster, aktuell Tabellenachter der 3. Liga,  muss am Samstag ab 14 Uhr beim vorletzten Auswärtsspiel der Saison, bei den Stuttgarter Kickers, auf die Dienste seines Stammtorhüters Daniel Masuch verzichten. Eine Sehnenentzündung im Knie zwingt den 36-Jährigen zu einer Zwangspause.

Ersatztorwart Maximilian Schulze Niehues wird ihn ersetzen. Schon beim 2:0-Heimsieg über den 1. FC Saarbrücken stand Schulze Niehues für den angeschlagenen Masuch zwischen den Pfosten.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Trainer OIaf Janßen hofft auf weitere Zugänge

Erstes Training der Vorbereitung ist für Montag, 21. Juni, angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.