Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Marco Höger arbeitet am Comeback

Schalke: Marco Höger arbeitet am Comeback

Mittelfeldspieler nach Kreuzbandriss wieder im Mannschaftstraining.

Beim FC Schalke 04 nähert sich eine lange Leidenszeit dem Ende. Marco Höger hat nach seinem im Oktober erlitten Kreuzbandriss das Mannschaftstraining aufgenommen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler trägt – bis zu seinem ersten Einsatz – Vollbart.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mini-Kulisse auch im Achtelfinale des DFB-Pokals

Schnelles Wiedersehen mit 1. FSV Mainz 05 findet vor 750 Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.