Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Bochum: Thomas Reis wird Fußball-Lehrer

Bochum: Thomas Reis wird Fußball-Lehrer

Der U 23-Trainer des VfL hat die Zulassung erhalten.

Thomas Reis hat die Zulassung für den Fußballlehrer-Lehrgang 2014/15 erhalten. Der Ex-Profi und U 23-Trainer des VfL Bochum wird damit ab dem 10. Juni an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef durch den Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Sporthochschule Köln zum Fußballlehrer ausgebildet.

Neben Thomas Reis nehmen mit Frank Fahrenhorst und Vahid Hashemian zwei weitere ehemalige VfL-Profis am kommenden Fußballlehrer-Lehrgang teil. Die Ausbildung umfasst insgesamt 44 Wochen und unterteilt sich in verschiedenen Unterrichtsblöcken in der Hennes-Weisweiler-Akademie sowie Praktikumsphasen im Verein und Verband. Abschließend müssen die 24 Lehrgangsteilnehmer theoretische und praktische Prüfungen erfolgreich bestehen. Seine Tätigkeit als U 23-Trainer des VfL Bochum wird Thomas Reis auch während der Fußballlehrer-Ausbildung fortsetzen.

Das könnte Sie interessieren:

4:0! SC Preußen Münster verschärft Lippstädter Sorgen

Adlerträger bleiben zu Hause eine Macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.