Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer Leverkusen: Stefan Kießling verletzt

Bayer Leverkusen: Stefan Kießling verletzt

Verletzung am Oberschenkel führt wohl zu einer Zwangspause.

Stefan Kießling, Torjäger von Bayer 04 Leverkusen, verletzte sich beim 2:2 gegen Borussia Dortmund und muss voraussichtlich eine Zwangspause einlegen. Bei einem Sprint in der Schlussphase zog sich der Stürmer eine Blessur am Oberschenkel zu. „Das ist bitter für ‚Kieß‘ und heißt, dass wir jetzt noch enger zusammenrücken müssen“, fordert Bayer-Trainer Sascha Lewandowski.

Update: Der Verdacht auf einen Muskelfaserriss hat sich bestätigt. Kießling fällt für den Rest der Saison aus.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.