Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke-Delegation auf Assauer-Geburtstag

Schalke-Delegation auf Assauer-Geburtstag

Am heutigen Mittwoch wird der langjährige S04-Manager runde 70.

Der Bundesligist FC Schalke 04 wird seinem ehemaligen Manager Rudi Assauer auch persönlich zu seinem 70. Geburtstag gratulieren. Bei einer Gala auf der Zeche Ewald in Herten am heutigen Mittwochabend wird eine Delegation um den ehemaligen Präsidenten und jetzigen Ehrenvorsitzenden Gerhard Rehberg vor Ort sein. Zahlreiche ehemalige Schalker Profis wie Olaf Thon oder Gerald Asamoah werden ebenso der Einladung folgen wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, Generalsekretär Helmut Sandrock, die ehemaligen Fußball-Manager Reiner Calmund und Michael Meier oder DFL-Vorstandsmitglied Heribert Bruchhagen. Der Erlös der Party soll der „Rudi-Assauer-Initiative Demenz und Gesellschaft“ zugute kommen.

Auch der FC Schalke 04 unterstützt die „Rudi-Assauer-Initiative Demenz und Gesellschaft“ finanziell und will Assauer auf der Jahreshauptversammlung am 4. Mai zum Ehrenmitglied ernennen. Assauer arbeitete zweimal als Manager für die „Knappen“. In seine Amtszeiten fallen der UEFA-Cup-Sieg 1997, zwei DFB-Pokal-Siege und der Bau der Arena. 2012 machte er seine Alzheimer-Erkrankung öffentlich.

Das könnte Sie interessieren:

Deutsche Fußball Liga berät bei Versammlung im Juli über 50+1-Regel

Bundeskartellamt hatte Ausnahmen für einzelne Klubs in Frage gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.