Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 1. FC Köln begrüßt das 60.000. Mitglied

1. FC Köln begrüßt das 60.000. Mitglied

Beim St. Pauli-Spiel am Sonntag – Kampagne ein Erfolg.

Der künftige Erstligist 1. FC Köln hat die Zahl von 60.000 Mitgliedern übertroffen und damit ein erstes Etappenziel der Kampagne „Zwei Farben. Eine Liebe“ erreicht. Das 60.000ste Mitglied – Stephan Richert aus Köln – wird von FC-Vizepräsident Markus Ritterbach am Sonntag im Vorlauf des Spiels gegen den FC St. Pauli (Sonntag, 15.30 Uhr) offiziell im Club willkommen geheißen. Richert hat bereits seit Jahren eine Dauerkarte und hat sich nun dazu entschlossen, einen Schritt weiter zu gehen und Mitglied zu werden.

„Die Resonanz auf unseren Aufruf, sich zum 1. FC Köln zu bekennen, ist groß und durch den Aufstieg hat es einen zusätzlichen Schub gegeben“, sagt Markus Ritterbach. „Wir setzen bei unserer Kampagne aber nicht auf einen kurzfristigen Effekt, sondern wir wollen in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder darauf aufmerksam machen, dass wir unsere große FC-Familie weiter vergrößern möchten.“

Das könnte Sie interessieren:

3:2 gegen KSC! Fortuna Düsseldorf wahrt Aufstiegs-Chance

„Joker“ Shinta Appelkamp trifft in letzter Sekunde der Nachspielzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.