Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke-Trainer Keller: Das war beeindruckend

Schalke-Trainer Keller: Das war beeindruckend

Für Kaan Ayhan hatte die Freiburg-Partie ein Nachspiel.

Nach dem 2:0 beim SC Freiburg sagte Schalke 04-Trainer Jens Keller: „Das war eine sehr beeindruckende Leistung meiner Mannschaft, der Sieg ist hochverdient. Wir sind sehr selbstsicher aufgetreten, haben ständig Druck auf den Gegner ausgeübt und ein klasse Spiel gemacht. Der erste Schritt ist mit dem gesicherten vierten Platz getan. Jetzt werden wir konzentriert weiterarbeiten und sind überzeugt, dass wir die kommende Partie gegen Nürnberg gewinnen werden. Wir spielen auch nicht auf einen Punkt, sondern auf Sieg. Hinsichtlich der direkten Champions-League-Qualifikation können wir uns aber natürlich noch nicht sicher sein, dann wären wir überheblich – und das würde uns nicht guttun“, so Keller. „Nachwuchsspieler Kaan Ayhan hat zuvor noch nie für uns als Außenverteidiger gespielt und liefert dann so eine gute Partie ab. Das ist unglaublich und freut mich für ihn. Es war bitter, dass er zur Halbzeit wegen einer leichten Gehirnerschütterung raus musste.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Trainer Steffen Baumgart kommt aus Paderborn

49-jährige Fußball-Lehrer hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.