Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Arena behält ihren Namen bis 2019

Schalke 04: Arena behält ihren Namen bis 2019

Der Namensrechtsvertrag mit einer Brauerei läuft weitere vier Jahre.

Die Veltins-Arena des Bundesligisten FC Schalke 04 behält mindestens bis 2019 ihren Namen. Der Verein und die Brauerei haben den Namensrechtsvertrag um weitere vier Jahre verlängert. „Der Name ist der Inbegriff einer sympathischen und tragfähigen sportlichen Verbindung – wir freuen uns auf das weitere Miteinander“, so Michael Huber, Generalbevollmächtigter der Brauerei.

Unabhängig davon haben sich die Brauer die Ausschankrechte im Schalker Stadion bis zum Jahr 2023 gesichert. Schon seit 1997 gibt es die Partnerschaft. Im Juli 2005 hatte die Brauerei die Arena-Namensrechte übernommen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mini-Kulisse auch im Achtelfinale des DFB-Pokals

Schnelles Wiedersehen mit 1. FSV Mainz 05 findet vor 750 Zuschauern statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.