Startseite / Fußball / International / Junkermann (80) : Fit wie Turnschuh

Junkermann (80) : Fit wie Turnschuh

Radsportidol aus Krefeld weiter in bester Verfassung. Im Radrennsport-Lager ist er unvergessen. Heute wird Hans „Hennes“ Junkermann, der gebürtige Krefelder, 80 Jahre. Von 1955 bis 1973 war er als Radsportprofi immer „auf Achse“. Junkermann gewann zweimal die Tour de Suisse, wurde 1960 bei der Tour de France sensationell Vierter. Zwei Jahre später musste er bei der Tour de France aufgeben. Grund war eine Fischvergiftung. Und Junkermanns Spruch in bestem rheinischen Dialekt „Hätt‘ ich misch doch dä Fisch nit gejesse“ (hätte ich doch den Fisch nicht gegessen) ging ebenfalls in die Geschichte ein.

Noch heute legt er mit dem Fahrrad jährlich rund 24.000 Kilometer zurück. Samstag will er seinen runden Geburtstag im Kreis von rund 60 alten Radsportkollegen feiern, darunter Rudi Altig und der einstige „Bergfloh“ Karl-Heinz Kunde. Ob er auch am Samstag aufs Rad steigen wird, ließ Junkermann zunächst offen. Es gilt aber als wahrscheinlich.

Das könnte Sie interessieren:

Champions League: Borussia Dortmund gegen Manchester City

Ex-Schalker Hamit Altintop zog Paarungen des Viertelfinales.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.