Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: „Musterprofi“ Schneider bleibt

RWO: „Musterprofi“ Schneider bleibt

Mittelfeldspieler kickt auch in der nächsten Saison für die „Kleeblätter“.

Nach den beiden Offensivspielern Patrick Bauder und David Jansen hat ein weiterer Leistungsträger seinen Vertrag beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen verlängert. Mittelfeldspieler Ralf Schneider nahm das Vertragsangebot der „Kleeblätter“ an und wird somit auch künftig für Oberhausen am Ball sein.

Der gebürtige Darmstädter hatte mit neun Torvorlagen und einem eigenen Treffer in der aktuellen Saison einen großen Anteil an der fulminanten Rückrunde der Rot-Weißen. Daher freut sich auch der Sportliche Leiter Frank Kontny ganz besonders über die Einigung: „Ralf ist ein absoluter Musterprofi, der fußballerisch alles mitbringt. Er hatte eine Phase, in der es für ihn persönlich nicht rund lief. Trotzdem hat er sich keine Sekunde hängen lassen und hart im Training gearbeitet. Das war wirklich vorbildlich. Inzwischen hat er sich den Stammplatz zurückerobert und ist eine absolute Stütze in unserem Spiel.“

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaan-Marienborn: Enzo Wirtz kommt für Offensive

26-jähriger Angreifer hat in 173 Regionalliga West-Spielen 32 Tore erzielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.