Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Marco Höger erneut verletzt

Schalke 04: Marco Höger erneut verletzt

Jetzt setzt den 26-Jährigen ein Muskelfaserriss außer Gefecht.

Das ist bitter! Nur 45 Minuten dauerte das Comeback von Marco Höger, Mittelfeldspieler des FC Schalke 04, am vergangenen Wochenende beim 2:0 in Freiburg. Jetzt kam heraus. Der 26-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen. Damit bleibt Höger der Pechvogel der „Königsblauen“. Weite Teile der Saison hatte der Defensivspezialist wegen eines Kreuzbandrisses verpasst. Insgesamt kommt Höger nur auf acht Bundesliga-Einsätze in der laufenden Spielzeit.

 

Das könnte Sie interessieren:

Hertha BSC: Sofortige Trennung von Aufsichtsrat Jens Lehmann

Nach rassistischer WhatsApp-Nachricht des Ex-Nationaltorhüters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.