Startseite / Fußball / 3. Liga / Finale um den Niederrhein-Pokal mit Zuschauerrekord

Finale um den Niederrhein-Pokal mit Zuschauerrekord

Die alte Bestmarke von 20.850 Besuchern wird wohl geknackt.

Mit einem neuen Zuschauerrekord ist am Donnerstag im Finale um den Niederrhein-Pokal zwischen dem Drittligisten MSV Duisburg und dem Oberligisten TV Jahn Hiesfeld zu rechnen. Rund 20.000 Karten sind bereits verkauft. Das Halbfinal-Duell zwischen Rot-Weiss Essen gegen die „Zebras“ im Stadion Essen (4:1 nach Elfmeterschießen für den MSV) hatten 20.850 Besucher gesehen. Diese Marke wird wohl geknackt. Nur der Sieger des Endspiels qualifiziert sich für die erste Hauptrunde um den DFB-Pokal.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: MSV Duisburg feiert Klassenverbleib „auf dem Sofa“

„Zebras“ profitieren vom 2:0 des 1. FC Saarbrücken gegen SV Meppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.