Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund mit neuem Zuschauerrekord

Borussia Dortmund mit neuem Zuschauerrekord

1.855.156 besuchten die Heimspiele der Borussia in dieser Saison.

Borussia Dortmund kann sich über einen neuen Zuschauerrekord freuen. In den 24 Heimspielen (17 Bundesliga, fünf Champions League und ein DFB-Pokal) der abgelaufenen Saison pilgerten insgesamt 1.855.156 Fans in den Signal-Iduna-Park. Damit wurde die Rekordzahl aus dem Vorjahr (1.841.258) nochmals übertroffen.

Die 17 Heimspiele in der Bundesliga verfolgten im Schnitt 80.291 Zuschauer. Der leichte Rückgang im Vergleich zum Rekordwert des Vorjahres (80.543) erklärt sich durch ein um einige hundert Plätze niedrigeres Fassungsvermögen des Signal Iduna Parks, wenn der Gastverein nicht das vollständige, ihm zustehende Kartenkontingent abnimmt. Zudem wurden aus Sicherheitsgründen zum Revierderby gegen den FC Schalke 04 am 27. Spieltag nur 77.600 statt der maximal möglichen 80.645 Plätze belegt.+Borussia Dortmund ist europaweit der einzige Verein mit einem Zuschauerschnitt von über 80.000 Besuchern.

 

Das könnte Sie interessieren:

Hertha BSC: Sofortige Trennung von Aufsichtsrat Jens Lehmann

Nach rassistischer WhatsApp-Nachricht des Ex-Nationaltorhüters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.