Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte verpflichten Benedikt Koep

SF Lotte verpflichten Benedikt Koep

Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen.

Der zukünftige Kader der Sportfreunde Lotte nimmt weitere Konturen an. Mit Benedikt Koep vom Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen wurde ein Angreifer für die kommende Spielzeit verpflichtet. Der 26-jährige bestritt bisher 111 Meisterschaftsspiele für den Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet und erzielte dabei 31 Treffer. Zuvor schnürte der gebürtige Emmericher (1,87 m groß) seine Stiefel für den 1. FC Kleve. Sportfreunde-Cheftrainer Michael Boris: „Ich bin sehr zufrieden, dass Benedikt Koep ab Sommer für die Sportfreunde aufläuft. Er spielt sehr mannschaftsdienlich und ich bin von seinen Qualitäten, die er über Jahre oft genug bewiesen hat, überzeugt. Mit seinem Willen und Ehrgeiz möchte er mithelfen, wieder oben anzugreifen!“

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Missglückte Premiere für Torhüter Mario Zelic

21-Jähriger steht beim 0:3 gegen Sportfreunde Lotte erstmals im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.