Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Timo Perthel wechselt nach Bochum

Timo Perthel wechselt nach Bochum

Der Linksfuß kommt von Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig.

Zweitligist VfL Bochum hat nach Jan Simunek seinen zweiten Neuzugang vorgestellt. Timo Perthel wird in der kommenden Saison die Mannschaft von Trainer Peter Neururer verstärken. Der 25-Jährige kommt vom Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig an die Castroper Straße. Der Linksfuß erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter lobt die Vielseitigkeit von Perthel: „Mit Timo Perthel haben wir einen Spieler verpflichtet, der mit seiner Dynamik unserem Spiel über außen eine neue Qualität verleiht.“

Cheftrainer Peter Neururer stellt neben den spielerischen Qualitäten des variabel einsetzbaren Akteurs auch die charakterlichen Stärken des Neuzugangs heraus: „Timo ist jemand, der uns auch vom Typ her gut tut. Dass er ein guter Fußballer ist, hat er auf seinen bisherigen Stationen unter Beweis gestellt.“

Das könnte Sie interessieren:

2:2! Herber Dämpfer für Düsseldorfer Aufstiegshoffnungen

Team von Trainer Rösler kann Fürther Punktverlust nicht nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.