Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Köln: Manfred Schmid bleibt Stögers „Co“

Köln: Manfred Schmid bleibt Stögers „Co“

Keine Freigabe für einen Wechsel zu Austria Wien.

Manfred Schmid bleibt auch in der kommenden Saison ein Teil des Trainerteams um Peter Stöger beim Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln. Die Rheinländer hatten Gespräche mit Austria Wien über einen Wechsel von Co-Trainer Manfred Schmid geführt. Als Ergebnis steht fest, dass Schmid seinen Vertrag erfüllen und beim FC bleiben wird. „Wir haben Manfred Schmid keine Freigabe erteilt“, sagt FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. „Ausschließlich aus Respekt vor Manfred Schmid und wegen unserer hohen Wertschätzung für ihn haben wir die Gespräche ermöglicht. Wir freuen uns, dass er seinen Vertrag beim FC erfüllt.“ Austria Wien wollte Schmid als Cheftrainer für die kommende Saison holen. Er war im Juni 2013 gemeinsam mit Peter Stöger zum 1. FC Köln gewechselt. Sein Vertrag läuft noch bis 30. Juni 2015.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Dr. Jens Buchta kündigt seinen Rücktritt an

Vorsitzender des Aufsichtsrates scheidet aus Kontrollgremium aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.