Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Schulze Niehues verlängert

Preußen Münster: Schulze Niehues verlängert

Der 25-jährige Schlussmann will sich durchsetzen.

Der Drittligist SC Preußen Münster sicherte sich jetzt auch über das Saisonende hinaus die Dienste von Torhüter Maximilian Schulze Niehues. Der Schlussmann unterschrieb einen neuen Zweijahresvertrag bei den „Adlerträgern“. „Max hat in der vergangenen Saison gezeigt, dass er ein zuverlässiger Rückhalt für unsere Mannschaft sein kann und bereit ist, den Konkurrenzkampf zwischen den Pfosten zu beleben“, freut sich Sportvorstand Carsten Gockel über die weitere Zusammenarbeit mit dem 25-Jährigen. Schulze Niehues hütete in der zurückliegenden Spielzeit dreimal das Preußentor in der 3. Liga und bestritt fünf Partien im Westfalenpokal. „Jeder weiß, dass ich Preuße durch und durch bin und mich in Münster sehr wohl fühle. Der Verein hat auf der Torhüterposition einen offenen Kampf ausgerufen und mein Ziel ist es, mich am Ende durchzusetzen“, will der 1,91 Meter große Schlussmann angreifen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück leiht BVB-Talent Maik Amedick aus

19-Jähriger läuft bis zum 30. Juni 2023 für West-Regionalligisten auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.